Trittsicher in die Zukunft

2. Newsletter "Trittsicher in die Zukunft"

Lieber Trittsicher-Interessierte,


das gesamte Team von "Trittsicher in die Zukunft" möchte auf diesem Weg schöne Feiertage und einen guten, trittsicheren Rutsch ins neue Jahr wünschen!

 

2024 werden die ersten Kurse starten, die Vorarbeiten laufen auf Hochtouren.

 

Beispielsweise fanden Regionalkonferenzen in Waltershausen, Gera, Saalfeld und Weimar statt:

 

Prof. Dr. Kilian Rapp stellte im Rathaussaal Gera die Wichtigkeit von Programmen zur Gesundheitsförderung heraus. ©Buchenberger/SVLFG

 

Im Oktober und November 2023 veranstaltete der Deutsche Städte- und Gemeindebund gemeinsam mit den Projektpartnern Regionalkonferenzen in Thüringen zur Vorstellung des Programms „Trittsicher in die Zukunft“. Vertreterinnen und Vertreter aus Sportvereinen und Kommunen sowie weitere Multiplikatoren kamen zusammen, um sich über die Programminhalte zu informieren.

Der einhellige Tenor war, dass niedrigschwellige und wohnortnahe Angebote für Ältere notwendig sind: https://www.dstgb.de/themen/trittsicher/

 

Auch sind schon die ersten Schulungen der Kursleitungen gelaufen.

Die bisherigen Veranstaltungen in Thüringen und Sachsen-Anhalt waren ausgebucht, daher werden auch 2024 noch weitere Termine für diese beiden Bundesländer angeboten, auch die ersten Schulungen in Sachsen werden Anfang des Jahres anlaufen. Unter dem Link  für Kursleitungen - Trittsicher in die Zukunft (zukunft-trittsicher.de) wird fortlaufend aktualisiert.

 

 

In kleiner Runde trafen sich Tester für die Trittsicher-App im RBK in Stuttgart.

Freiwillige Testpersonen aus unserer Zielgruppe der Seniorinnen und Senioren, die als Erste die neu konzipiert Trittsicher-App getestet haben, konnten aus dem persönlichen Blickwinkel praktische Hinweis zur Verbesserung geben. Alles in Allem waren die Rückmeldungen durchweg postiv und es bleibt spannend wie die App im Kursgeschehen angenommen wird.

 


Ihr Studienzentrum bei der SVLFG

 

 

 


Gefördert durch                                  

 


Konsortialpartner


LogoLogoLogoLogoLogoLogo